Dieses Jahr [aus Sicht der Region]

Es ist mal wieder zeit für eine kleine Zusammenfassung der letzten Wochen. Die letzte davon gab es nur auf unserer Website, diesmal greifen wir wieder zur guten alten E-Mail und zu unserer Website.


Der Wölflingstag
olchi3.png.84370… findet schon sehr bald statt. Bisher haben sich vor allem Stämme dazu angemeldet, die schon häufig daran teilgenommen haben. Allen Stämmen sei die Teilnahme empfohlen, gerade wenn die Meute nicht so groß ist, bleibt  es für die Teilnehmenden ein bleibendes Erlebnis, es geht schließlich um die Olchis-> Anmeldung herunterladen


Das Ranger/Rover Wochenende
Anmeldung… ist direkt nach dem Wölflingstag, genau richtig für die eben noch gestressten Gruppenleiter. Der Gegenteiltag findet in Dagobertshausen (bei Melsungen) statt, mittlerweile haben wir ein unpfadfinderisches Programm der Extraklasse zusammengestellt, irgendwas zwischen Krieg und Zerstörung und gutem alten Hippie-dasein. Gut die Hälfte der Plätze sind übrigens vergeben 😉


Zum Jugendkirchentag
… bin ich im zarten Alter von 14 von Heikonus Schmelzus* mitgenommen worden und es war super! Und wer dieses Jahr Lust auf einen (kleinen) Kirchentag hat, der kann vom 26. bis 29. Mai (Fronleichnam) zum JuKT nach Offenbach (http://www.good-days.de) zum helfen fahren. Wenn sich einige Interessierte in der Region finden, melden wir eine Gruppe an: Endlich mal wieder was schaffen. Wenn ihr Lust habt, meldet euch bei uns.


Naturschutz
… ist uns eigentlich immer ein Interesse. Unsere Freunde von den Evangelischen Pfadfindern veranstalten vom 17. – 19. Juni ein Seminar dazu. Darin werden wir hoffentlich zu Ökofreaks und Naturnerds oder lernen wenigstens ein bisschen was dazu. Flyer dazu gibt es im aktuellen Hesseblättche, mehr Informationen hier: http://www.pfadfindervogelsberg.de/epv-das-sind-wir/projekte/praxiswochenende-naturschutz-in-der-pfadfinderarbeit/


„Die Würde des Menschen ist unantastbar“
Der häufig zitierte Artikel 1 unseres Grundgesetzes ist auch Teil der Allianz für Weltoffenheit, die der VCP unterstützt. In einigen Absätzen wird vor allem Gewalt gegen Flüchtlinge, Hass und Intoleranz verurteilt. Wir möchten euch den Artikel an die Hand geben, damit ihr euch der Mitzeichnung bewusst seid. Viellicht ist er euch ja auch bei der Arbeit mit der Kirchengemeinde nützlich: http://www.vcp.de/nachrichten/artikel/vcp-unterstuetzt-die-allianz-fuer-weltoffenheit/


Gut Pfad,
die Regionsleitung


* Name geändert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .